MIV
Metropolregion München

StattAuto München

Umweltschonende Mobilität - CarSharing für München und umliegende Landkreise seit 1992

mehr
Vernetzung
Metropolregion München

Abo Plus Card

Mit einer Fahrkarte mehrere Verkehrsverbünde nutzen.

mehr
ÖPNV
Metropolregion München

Potentiale zur Beschleunigung von MVV-Regionalbuslinien

Durch verkehrstechnische, entwurfstechnische bzw. straßenbauliche sowie betriebliche bzw. organisatorische Maßnahmen die Qualität des Verkehrsablaufs (Erhöhung Geschwindigkeit, Pünktlichkeit, Betriebsstabilität, Anschlusssicherung) der Busse nachhaltig zu verbessern.

mehr
Radverkehr
Metropolregion München

Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern

Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK Bayern) bringt den Freistaat aufs Rad

mehr
MIV
Metropolregion München

gufi

gemeinsam unterwegs, fahr intelligent

mehr
Radverkehr
Metropolregion München

ADFC Rad-Verkehrsquiz - für ein sicheres Miteinander im Verkehr

Aufklärung, Information, Sensibilisierung zu Verkehrssicherheit

mehr
Sonstiges
Metropolregion München

Inzell-Initiative

In der Inzell-Initiative, einer Kooperation der Landeshauptstadt München und der BMW Group, arbeiten Akteure aus Verwaltung, Industrie und Wissenschaft gemeinsam an der Umsetzung zukunftsfähiger Lösungen für nachhaltige Mobilität in München.

mehr
ÖPNV
Metropolregion München

ASTUS (EU-Projekt) zur Evaluierung und Kommunikation von Maßnahmen zur CO2 Reduzierung

Evaluierung und Kommunikation von ÖV-Maßnahmen zur CO2 Reduzierung

mehr
Radverkehr
Metropolregion München

MVV-Radroutenplaner

Informationen zur besten Radrouten und den Umsteigemodalitäten auf den ÖPNV

mehr
Inter- und Multimodal
Metropolregion München

P+R 4.0, dynamische Informationen zur Belegung von P+R-Anlagen

Überführung von dynamischer P+R-Information in den Regelbetrieb

mehr
ÖPNV
Metropolregion München

Pilot zur automatischen Fahrpreisermittlung

Ziel des Pilotversuches ist es, die allgemeinen digitalen Trends auch für den ÖPNV positiv zu nutzen. Es sollen neue digitale Wege des Tarifs und Vertriebs ausprobiert werden, um auf ändernde Mobilitätsmuster eine Antwort finden zu können und somit stärker den Kundennutzen in den Fokus zu stellen. So soll das Fahren und Bezahlen perspektivisch attraktiviert werden und einen positiven Effekt für Kunden und Anbieter erlangen.

mehr
Vernetzung
Metropolregion München

Veomo - Software für multimodale Mobilitätsmonitore

Veomo schafft Bewusstsein für alternative Mobilitätsdienste und vereinfacht den Zugang zu unterschiedlichen Mobilitätsinformationen. Dadurch soll der Individualverkehr gesenkt, der Pendelstress reduziert, der Bestand an PWK-Stellplätzen verringert und ein nachhaltiges Mobilitätsverhalten gefördert werden.

mehr
Radverkehr
Metropolregion München

Radschnellverbindungen in München und Umland

Aufzeigen von geeigneten Korridoren für Radschnellverbindungen im regionalen Maßstab

mehr
MIV
Metropolregion München

E-WALD

Partner für Elektromobilität

mehr
Sonstiges
Metropolregion München

Lilium

All-electric. Affordable. With the Push of a Button.

mehr
Radverkehr
Metropolregion München

Company e-Bike

Company e-Bike ist die erste „Plug & Play“ Sharing Lösung für Unternehmen und Institutionen mit E-Bikes.

mehr
MIV
Metropolregion München

ParkHere

Ganzheitliche IoT-Parkraumlösungen

mehr
MIV
Metropolregion München

Multiguide Parkraumlösungen

Das Unternehmen hat verschiedene Projekte im Bereich des Parkraummanagements im Angebot.

mehr
MIV
Metropolregion München

B2Ride Business Ridesharing

Die two-ride UG bietet Unternehmen, Behörden, Veranstaltern und weiteren Organisationen eine smarte, firmenübergreifende Mitarbeiter-Mitfahrlösung (www.B2RIDE.org Business Ridesharing),
sowohl zur Reduzierung von Parkraum- und Mobilitätskosten als auch zur Vermeidung des motorisierten Individualverkehrs sowie der verkehrsbedingten Umweltbelastungen (CO2, NO2, Feinstaub, etc.). 

Starke Anreizsysteme wie digitale Parkplatz-Reservierung, Laden von Elektrofahrzeugen mit dem Energiebedarf der täglichen Anreise, eine Mobilitätsgarantie für Not- und Pannenfälle und ein Bonuspunkte-Shop mit attraktiven Prämien ermöglichen eine nachhaltige Nutzung der Mitfahr-Community bei der Anreise zur Arbeit, bei Dienstreisen und bei Veranstaltungen.

mehr
MIV
Metropolregion München

RYD

RYD App und RYD Box - RYD VERWANDELT DEIN AUTO IN EIN SMARTCAR!

mehr
MIV
Metropolregion München

UrmO

Der UrmO, wird die Mobilität für Stadtbewohner flexibler und individueller gestalten.

mehr
MIV
Metropolregion München

Digitales Testfeld Autobahn (DTA)

Auf der Bundesautobahn A9 in Bayern, eine der am meisten frequentierten Autobahnen in ganz Deutschland, wurde das Digitale Testfeld Autobahn (DTA) eingerichtet. Das BMVI betreibt das DTAgemeinsam mit dem Freistaat Bayern.

mehr
ÖPNV
Metropolregion München

Durchgängiges Elektronisches Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungs-System (DEFAS Bayern)

DEFAS Bayern, das ist das „Durchgängige Elektronische Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungs-System“ des Freistaats Bayern.

mehr
ÖPNV
Metropolregion München

Staufreies sauberes München - bedarfsgesteuerter staufreier Schienenersatzverkehr auf S-Bahn-Trassen (Expresskonzept)

- Prinzip-Modellanlage, in Betrieb ab September 2019,

- Prinzip-Modellanlage für München einschließlich Eisenbahnring, Bus-, und Hauptbahnhof, geplant

mehr
Vernetzung
Metropolregion München

Pendlerhäuser als Lösungsansatz zur Verkehrsverlagerung und Vermeidung in Ballungsräumen

Ziele

  • Schaffung von Zeitgewinnen und Kostenvorteilen für Berufstätige und Unternehmen durch Reduktion der Pendlerfahrten auf ein Minimum.
  • Reduktion der Verkehrs- und Umweltbelastungen in Ballungsräumen durch Vermeidung von Pendlerfahrten und Abbau der Spitzenlasten.
  • Sicherung und Ausbau von Gewerbestandorten und -einnahmen in den Umlandkommunen und Stadtrandbereichen der Ballungsräume.
  • Erhöhung des Binnenkonsums der Berufstätigen durch längere Präsenz in ihren Heimatkommunen.
  • Nutzung der gewonnenen Zeit der Berufstätigen für soziale und ehrenamtliche Tätigkeiten in ihren Heimatgemeinden.
  • Pendlerhäuser stehen in Ballungsräumen der Großstädte (Umland/ Stadtrandgebiete) bevorzugt an Bahnhöfen und Mobilitätsknoten.
  • Pendlerhäuser stellen mandantenfähige Betriebsstätten und Park+Ride Stellplätze bereit,
  • die von Unternehmen und Ämtern aus der Großstadt genutzt werden,
  • um weite Pendlerfahrten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Firmensitz in der Großstadt an mehreren Tagen signifikant zu reduzieren und zeitlich zu entzerren.
  • Pendlerhäuser erzeugen damit vielfache Mehrwerte für Mensch und Gesellschaft wie auch für Ökonomie und Ökologie.
mehr
MIV
Metropolregion München

LEMI - CarSharing im ländlichen Raum

Ziel & Zweck ist die Digitalisierung bestehender Flotten der Autohäuser im ländlichen Raum. Diese können als CarSharing Fahrzeuge digital angemietet werden. Somit kann die Auslastung bestehender Ressourcen erhöht werden, Nutzer können auf ein privates (Zweit-)Auto verzichten und somit Geld sparen, lokale Betriebe (Autohäuser) erschließen sich neue Geschäftsfelder und können die Digitalisierung für sich nutzen, der ÖPNV wird durch ein sinnvolles CarSharing-Angebot ergänzt 

mehr