MIV
Stadt Rosenheim

Carsharing in Rosenheim

Derzeit gibt es in Rosenheim ein stationsbasiertes Carsharing durch den Verein Carsharing Rosenheim mit einem Fahrzeug. 

mehr
MIV
Stadt Augsburg

swa Carsharing Augsburg

Neben dem ÖPNV und Leihradsystem bietet das stationsbasierte swa carsharing, verteilt auf 43 Stationen und über 100 Fahrzeugen, seinen Nutzern in Augsburg eine Alternative zum Pkw. Neben der Auswahl an verschiedenen Fahrzeugtypen ist es möglich, mit seinem swa carsharing Account durch Kooperation Autos in anderen Städten zu mieten. Die Flotte umfasst ebenfalls neben herkömmlichen Verbrennerfahrzeugen einige Fahrzeuge mit Elektromotor.

mehr
MIV
Stadt Kaufbeuren

Carsharing Kaufbeuren e.V.

Der Verein tritt ein für menschen- und umweltverträgliches Verkehrswesen und für eine Verringerung der Umweltbelastungen durch den Verkehr. Mit ingesamt 5 Fahrzeugen wird in Kaufbeuren ein stationsbasiertes Carsharing angeboten. Neben dem klassischen Verbrennungsmotor werden auch Fahrzeuge mit Elektroantrieb angeboten, welcher in Kooperation mit der VWEW-energie steht. 

mehr
MIV
Stadt Kaufbeuren

VWEW-energie

VWEW-energie ist der kommunale Strom- und Erdgasversorger im Allgäu.

mehr
MIV
Stadt Landshut

AutoTeilen Landshut e.V.

Autoteilen Landshut ist der einzige Carsharing-Verein, der sich in Landshut befindet. Derzeit werden 8 Pkw auf reservierten Stellplätzen im Stadtgebeit angeboten. Hauptsächlich werden Fahrzeuge des Typ Opel Corsa angeboten. 

mehr
MIV
Stadt Landshut

Ecobi Carsharing

An drei Standorten in Landshut fördert der Carsharing Anbieter die Elektromobilität für die Stadt und Umgebung. Als Mobilitätsprovider hinter der Marke Ecobi steckt das Unternehmen GREENMOVE aus Österreich. Neben den drei bestehenden Standorten sollen in Kürze zwei weitere Standorte folgen. 

mehr
MIV
Stadt München

DriveNow München

Mit DriveNow Carsharing stehen in München rund 750 Autos von BMW und MINI zur Verfügung, wobei zwischen Verbrennungsmotor oder umweltschonendem Elektroantrieb gewählt werden kann. Das Geschäftsgebiet umfasst auch den erweiterten Innenstadtbereich, in dem Fahrzeuge kostenlos abgestellt werden können. 

mehr
MIV
Stadt München

Car2go Stadt München

Car2go ist einer der bekanntesten Carsharing Anbieter der Firma Daimler und in nahezu allen großen deutschen Städten vertreten. Mit seinem "free-floating" Konzept kann aus einer Fahrzeugflotte von über 300 Fahrzeugen in München gewählt werden. Da diese im kompletten Bezugssystem verteilt sind, kann das am persönlichen Standort nächstgelegene Auto gebucht werden. Durch kostenloses Parken auf öffentlichen Parkplätzen und die Nutzung von Car2go in anderen Städten, sowie im Ausland, wird dem Nutzer eine sehr große Flexibilität geboten.

mehr
MIV
Stadt München

Flinkster München

Flinkster ist das stationsbasierte Carsharing Angebot der Deutschen Bahn und in vielen deutschen Städten wie München verfügbar. In München bietet Flinkser ca 150 Stationen an, an denen ein Auto abgeholt und abgestellt werden kann und umfasst dabei verschiedene Fahrzeugtypen. Speziell in München gibt es sogenannte Parkraumquartiere, wo in über 50 Quartieren auf öffentlichen Parkflächen auf Autos zugegriffen werden kann.  Neben deutschen Städten ins Flinkster auch in Ländern wie der Schweiz, Österreich und Italien gebucht werden.  

mehr
MIV
Stadt München

Drivy Carsharing

Drivy ist eine deutschlandweite P2P - Plattform, auf welcher privates Carsharing vermittelt wird. Dabei können Nutzer ihr privates Auto anbieten, welches von anderen Nutzern gemietet werden kann. Alleine in München gibt es schon über 250 Fahrzeuge, die täglich angeboten werden. Die Übergabe des Mietfahrzeugs findet in der Regel mit dem Autobesitzer statt, doch Autos, die mit der Drivy Open Technologie ausgestattet sind, können auch über ein Smartphone geöffnet werden.

mehr
MIV
Stadt München

SnappCar

SnappCar ist eine private Carsharing Vermittlung, in welcher Nutzer ihr privates Auto online anbieten können. Täglich können über die Onlineplattform Autos im eigenen Umkreis gemietet werden. 

mehr
MIV
Metropolregion München

StattAuto München

Umweltschonende Mobilität - CarSharing für München und umliegende Landkreise seit 1992

mehr
MIV
Stadt Augsburg

Einführung E-Carsharing

Ergänzung des bisherigen stationsbasierten Carsharing-Angebotes um ein stationsloses Angebot mit Elektrofahrzeugen

mehr
MIV
Landkreis Ebersberg

Elektromobilitätskonzept des Landkreises

Erhöhung des Anteils an Elektroautos im Landkreis und Erreichen der Klimaschutzziele des Landkreises durch die Entwicklung von Maßnahmen und Förderung des Ausbaus von Ladeinfrastruktur, öffentlich sowie privat

mehr
MIV
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

E-Mobility Hub in Bad Tölz

Erstellung eines E-Mobility-Hubs in der Altstadt mit dem Ziel, Kunden und Gäste nach Bad Tölz zu bringen, bzw. diese zu erhalten.

mehr
MIV
Landkreis Rosenheim

landmobile - Das Land elektrisiert

Ladeinfrastruktur - Für eine nachhaltige Mobilitätswende

mehr
MIV
Landkreis Erding

Ladeinfrastruktur Flughafen München

Bedarfsgerechte Installation einer Ladeinfrastruktur zur Effizienzverbesserung (CO2 Reduzierung)

mehr
MIV
Landkreis Erding

Umrüstung Poolfahrzeuge Flughafen München

Umrüstung von Poolfahrzeugen des Flughafen München GmbH (Elektromobilität)

mehr
MIV
Landkreis Erding

MAATS (Munich Airport Autonomous Transport System)

Angebot nachhaltiger Mobilität, Testen und Weiterentwickeln von automatisierten Fahrsystemen 

Verbesserung & Erweiterung der Geschäftsprozesse

mehr
MIV
Landkreis Erding

Induktives Laden - Flughafen München

Testen neuartiger Mobilitätstechnologien bei Spezialfahrzeugen im Flughafenbetrieb

mehr
MIV
Landkreis Ostallgäu

ePlanB

Gemeinsam mit den Projektpartnern LEW, FFE, LKR OAL & Stadt Buchloe wurde ein intelligentes Lademanagement in Buchloe entwickelt.

mehr
MIV
Landkreis Landshut

E-Mobilitätskonzept Südlicher Landkreis

Förderung E-Mobilität, Aufbau Ladeinfrastruktur

mehr
MIV
Landkreis Aichach-Friedberg

Parkraumkonzept Aichach

Entwicklung eines stadtbildverträglichen Parkraumkonzepts für Aichach

mehr
MIV
Stadt München

Integriertes Handlungsprogramm zur Förderung von Elektromobilität in München (IHFEM)

Die Landeshauptstadt München fördert mit dem „Integrierten Handlungsprogramm zur Förderung der Elektromobilität in München (kurz: IHFEM)“ wie keine andere deutsche Kommune die Elektromobilität.

mehr
MIV
Stadt München

Weiterentwicklung Parkraummanagement in München

Stellplätze für E-Fahrzeuge exklusiv anbieten; Parkgebührenanpassung; Stellplätze für Sharingfahrzeuge; Reduzierung Parkkosten für E-Fahrzeuge

mehr
MIV
Landkreis Ebersberg

Gesamtmobilitätskonzept des Landkreises

Mobilitätskonzept - Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

mehr
MIV
Landkreis München

Elektromobilitätskonzept für den Landkreis München

Defizite aufdecken, Ermittlung des Bedarfs, Ladeinfrastrukturmöglichkeiten aufzeigen, Konzepte auf Kommunen abstimmen, E-Mobilität fördern

mehr
MIV
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Ladesäuleninfrastrukturanalyse

Identifizierung geeigneter Standorte für öffentliche E-Ladeinfrastruktur aus Nutzer- und Betreibersicht

mehr
MIV
Landkreis Dachau

MIV Konzept

Bewertung und Priorisierung von infrastrukturellen Maßnahmen im Straßennetz des LK DAH

mehr
MIV
Landkreis Weilheim-Schongau

Gesamtverkehrskonzept für die Stadt Weilheim i.OB (2007)

Steuerung und Planung des MIV in der Stadt Weilheim i.OB.

Reduzierung des Verkehrsaufkommens

mehr
MIV
Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Ladesäulen Standortkonzept

Erfassung und Bewertung sinnvoller Standorte für Ladesäulen und Carsharing Standorte

Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Fläche und Entscheidungshilfe für Kommunen

mehr
MIV
Stadt München

Förderung Elektromobilität im MIV

Integriertes Handlungsprogramm zur Förderung von Elektromobilität in München

mehr
MIV
Landkreis Augsburg

Königsbrunner Autoteiler

Carsharing in Königsbrunn im Landkreis Augsburg

mehr
MIV
Metropolregion München

gufi

gemeinsam unterwegs, fahr intelligent

mehr
MIV
Landkreis Freising

StattTeilAuto Freising e.V.

Carsharing im Landkreis Freising

 

mehr
MIV
Landkreis Ebersberg

Modellregion flächendeckendes Carsharing

Landkreis Ebersberg Modellregion für flächendeckendes Carsharing in der Region bis 2030
 

mehr
MIV
Landkreis Eichstätt

Kommunales Elektromobilitätskonzept Altmühl-Jura

Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region

mehr
MIV
Landkreis Weilheim-Schongau

CarSharing Pfaffenwinkel / teilAuto

Verringerung des motorisierten Individualverkehr

mehr
MIV
Landkreis Fürstenfeldbruck

Errichtung von Ladeinfrastruktur im Ortszentrum

Förderung von Elektromobilität durch Bereitstellung von Ladeinfrastruktur

mehr
MIV
Stadt München

Electric Avenue

  

mehr
MIV
Landkreis Erding

Verkehrsuntersuchung Markt Isen

Erkenntnisse über Verkehrsströme in Isen zur Verbesserung der innerörtlichen Parksituation

mehr
MIV
Stadt Landshut

Umfahrung Landshut

VU Stadt Landshut: Entlastung durch stadtnahe B 15neu Ost+Süd plus Westumfahrung

mehr
MIV
Stadt München

E-Sharingstation Domagkpark

Dank der E-Sharing-Station können alle Bewohnerinnen und Bewohner des Neubaugebiets Domagkpark auch ohne eigenes Auto volle und nachhaltige Mobilität genießen.

mehr
MIV
Landkreis Miesbach

Ladeinfrastrukturkonzept Landkreis Miesbach für E-Mobilität

Identifizierung sinnvoller Standorte für Ladeinfrastruktur im Lkr. MB

mehr
MIV
Landkreis Donau-Ries

Tapfheimer Bürgerservice

Tapfheim bietet einen Rufdienst - speziell für Senioren - für Fahrten zum Arzt oder Einkaufen.

mehr
MIV
Stadt München

Konzeptstudie dynamische Verkehrslenkung A94

Konzeptstudie für die Erneuerung der dynamsichen Verkehrslenkungsanlage im Bereich der Messe auf der A94

 

mehr
MIV
Landkreis Miesbach

MORE Tegernsee

Mehr E-Mobilität im Oberland

mehr
MIV
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

E-Carsharing Bad Tölz

Bürger und Gäste von Bad Tölz kommen mit den Stadtwerken künftig nachhaltig in Fahrt. 

mehr
MIV
Landkreis Fürstenfeldbruck

E-Mobilitätskonzept zur Elektrifizierung von kommunalen und betrieblichen Flotten sowie Aufbau eines (E-)Carsharing Systems

Analyse von Potentialen zum Theman Carsharing in Fürstenfeldbruck, konkrete Handlungsempfehlungen zur Erhöhung von Elektromobilität, Effizienzsteigerung der Dienstfahrzeugflotte

mehr
MIV
Landkreis München

Kommunale Entlastungsstraße

Durchgangsverkehre verlagern/ Ziel- und Quellverkehre leiten

mehr
MIV
Stadt München

Öffentliche Ladeinfrastruktur

Ausbau öffentlicher Ladestationen im Stadtgebiet München

mehr
MIV
Stadt München

Multimodale Kooperationen

Schaffung eines multimodalen Angebots aus einer Hand

mehr
MIV
Landkreis München

Car-Sharing Pullach

Entlastung der Verkehrsnetze im Raum München, Reduzierung des MIV, Nachhaltigkeit

mehr
MIV
Landkreis Ebersberg

Ebersberger Pendlerportal

Portal für Pendler zur Erstellung von Fahrtangeboten und der Möglichkeit zu Buchung von Mitfahrten

mehr
MIV
Stadt München

Regionalplan MIV

nachhaltige regionale Entwicklung im Bereich des MIVs

mehr
MIV
Stadt München

Emmy

Free-floating Sharingsystem für Elektroroller in München

mehr
MIV
Metropolregion München

E-WALD

Partner für Elektromobilität

mehr
MIV
Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Wander-e-Auto

elektro-mobil durch den Landkreis Garmisch-Partenkirchen

mehr
MIV
Metropolregion München

ParkHere

Ganzheitliche IoT-Parkraumlösungen

mehr
MIV
Metropolregion München

Multiguide Parkraumlösungen

Das Unternehmen hat verschiedene Projekte im Bereich des Parkraummanagements im Angebot.

mehr
MIV
Metropolregion München

B2Ride Business Ridesharing

Die two-ride UG bietet Unternehmen, Behörden, Veranstaltern und weiteren Organisationen eine smarte, firmenübergreifende Mitarbeiter-Mitfahrlösung (www.B2RIDE.org Business Ridesharing),
sowohl zur Reduzierung von Parkraum- und Mobilitätskosten als auch zur Vermeidung des motorisierten Individualverkehrs sowie der verkehrsbedingten Umweltbelastungen (CO2, NO2, Feinstaub, etc.). 

Starke Anreizsysteme wie digitale Parkplatz-Reservierung, Laden von Elektrofahrzeugen mit dem Energiebedarf der täglichen Anreise, eine Mobilitätsgarantie für Not- und Pannenfälle und ein Bonuspunkte-Shop mit attraktiven Prämien ermöglichen eine nachhaltige Nutzung der Mitfahr-Community bei der Anreise zur Arbeit, bei Dienstreisen und bei Veranstaltungen.

mehr
MIV
Metropolregion München

RYD

RYD App und RYD Box - RYD VERWANDELT DEIN AUTO IN EIN SMARTCAR!

mehr
MIV
Metropolregion München

UrmO

Der UrmO, wird die Mobilität für Stadtbewohner flexibler und individueller gestalten.

mehr
MIV
Metropolregion München

Digitales Testfeld Autobahn (DTA)

Auf der Bundesautobahn A9 in Bayern, eine der am meisten frequentierten Autobahnen in ganz Deutschland, wurde das Digitale Testfeld Autobahn (DTA) eingerichtet. Das BMVI betreibt das DTAgemeinsam mit dem Freistaat Bayern.

mehr
MIV
Landkreis Weilheim-Schongau

Konzept E-Mobilität Roche Penzberg

E-Mobilität zu fördern und Nachhaltigkeit zu stärken. Beginnend von "heute" sukzessive den Weg in die Zukunft mitzugestalten.

 

mehr
MIV
Stadt München

Sion Solar-Elektrofahrzeug

Wir haben den Sion entwickelt. Ein E-Auto mit einer Reichweite von 250 Kilometern und für einen Preis von 16 000 Euro.

Der Sion ist das erste serienmäßige Solar-Auto, das seine Batterie zusätzlich durch die Sonne lädt. So können täglich bis zu 30 Kilometer Reichweite rein durch Sonnenenergie generiert werden.

mehr
MIV
Stadt München

Kostengünstige Ladeinfrastruktur für Unternehmen

Die E-Mobilität ist ein zentraler Baustein zur klimaneutralen Umgestaltung der betrieblichen Mobilität. Die Umstellung des Fuhrparks sowie der Umstieg von Mitarbeitern, Kunden und Gästen auf E-Mobilität muss dabei für Unternehmen wirtschaftlich machbar sein.Hier kommt dem Aufbau einer kostengünstigen Ladeinfrastruktur auf Firmengeländen eine Schlüsselrolle zu.

mehr
MIV
Stadt München

München elektrisiert Me

Errichtung von Ladeeinfrastruktur in Wohngebäuden, Gewerbe und öffentlichen Parkhäusern

mehr
MIV
Metropolregion München

LEMI - CarSharing im ländlichen Raum

Ziel & Zweck ist die Digitalisierung bestehender Flotten der Autohäuser im ländlichen Raum. Diese können als CarSharing Fahrzeuge digital angemietet werden. Somit kann die Auslastung bestehender Ressourcen erhöht werden, Nutzer können auf ein privates (Zweit-)Auto verzichten und somit Geld sparen, lokale Betriebe (Autohäuser) erschließen sich neue Geschäftsfelder und können die Digitalisierung für sich nutzen, der ÖPNV wird durch ein sinnvolles CarSharing-Angebot ergänzt 

mehr